Ab Samstag Corona-Schnelltests in Fürstenau

Veröffentlicht am: 28.04.2021
Deutsches Rotes Kreuz
Die Entwicklung der nationalen Teststrategie und der Teststrategie des Landkreises Osnabrück hat Fahrt aufgenommen.


Nachdem das DRK am letzten Samstag, im Auftrag des Landkreises Osnabrück, zunächst mit fünf dezentralen Testzentren an den Start ging, folgen ab Samstag zunächst einmal vier weitere Standorte.

Die Ankündigung der kostenfreien Schnelltests sowie Laien- oder Selbsttests, durch den Bundesgesundheitsminister für März belegt, dass weitere Entwicklungsschritte folgen werden.

„Es freut mich, dass der Landkreis den Standort Fürstenau in die Weiterentwicklung des Testangebots einbezogen hat“ so Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken.
„Gleichzeitig hoffe ich, dass dieses Angebot des Landkreises bald durch eine erweiterte bundesfinanzierte Regelung abgelöst werden kann, um mehr Sicherheit und mehr Lockerungen zu erreichen. Mein Dank gilt den Bürgerschützenverein, der die Räume zur Verfügung stellt und den Ehrenamtlichen des DRK, die für die Tests verantwortlich sind.“

Die Schnelltest werden ab Samstag, den 27.02.2021 im Schützenhaus der Bürgerschützen, Bürgerschützenstr. 3, 49584 Fürstenau, durch das Deutsche Rote Kreuz angeboten.

Das DRK Testzentrum hat seine Öffnungszeiten aufgrund der vermehrten Testpflicht vorübergehend erheblich ausgeweitet:

Die Terminbuchung ist nur online unter https://www.terminland.de/drk-testzentren-os/ möglich!

Weiter Informationen vom Landkreis Osnabrück erhalten Sie hier!