Sonderabfallkleinmengensammlung



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
05901/9320-54

Die Termine für die Sonderabfallkleinmengensammlungen erhalten Sie hier auf der Homepage der AWIGO .

Wie jedes Jahr besteht an diesen Terminen die Möglichkeit, Lack- und Farbeimer aus Kunststoff oder Metall, Ölfarben, Lösungsmittel, Holzschutzmittel, Abbeizmittel, Rostumwandler, Spraydosen, Batterien, Bleiakkus, Schädlingsbekämpfungsmittel, Foto- und Hobbychemikalien, Quecksilber, Spiritus, Salmiak, FCKW-haltige Stoffe, Frostschutzmittel, Säuren, Laugen, Pestizide, Feuerlöscher, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und flüssige Dispersionsfarben in haushaltsüblichen Mengen beim Schadstoffmobil abzugeben.

Auch ausrangierte ElektroK L E I Ngeräte (Fön etc.), die mit der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet sind, können abgegeben werden. Aber auch ältere Geräte ohne Kennzeichnung werden angenommen.


Achtung: Das Schadstoffmobil nimmt kein Altöl an! Bitte  geben Sie dieses dorthin zurück, wo Sie es als Frischöl erworben haben.

Bitte bedenken Sie bei der Anlieferung, dass es im Schadstoffmobil aus Sicherheitsgründen keine Sammelbehälter für lose Flüssigschadstoffe geben kann. Transportieren Sie solche Sonderabfälle bitte in entbehrlichen Behältnissen und nicht in neuen Kanistern oder anderen Behältern, die Sie weiterverwenden möchten, da die Behälter mitentsorgt werden müssen.

Die Sonderabfallkleinmengensammlung stellt einen Service der AWIGO allein für private Haushalte dar; bitte beachten Sie, dass daher nur haushaltsübliche Schadstoffmengen angenommen werden können. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der AWIGO.

Für alle Unternehmen und für öffentliche Einrichtungen bietet die AWIGO in jedem Jahr einen Aktionstag an, an dem Gewerbetreibende kostengünstig Sonderabfälle entsorgen können, bei der Remondis Industrie Service GmbH in Bramsche.


zuständiges Amt:

Schloßplatz 1
49584 Fürstenau

05901/93200