Verfahrensstand Windenergie

45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau

Windrad

Als Ansprechpartnerin bei der Samtgemeinde Fürstenau zur Windenergie steht Ihnen  Frau Monika Kolosser für Fragen gerne zur Verfügung.

Nachfolgend finden Sie verschiedene Informationen zum Thema.

16. November 2016

Die Planunterlagen zum Satzungsbeschluss gem. § 10 BauGB einschließlich der Abwägungsvorschläge zu den vorhabenbezogenen Bebauungsplänen 68 (Sellberg-Utdrift), 69 (Settrup) und 70 (Fürstenauer Mühlenbach) der Stadt Fürstenau stehen zum Download unter Aktuelles/Bekanntmachung zur Verfügung.

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss wird diese Bebauungspläne am 24.11.2016, 18.00 Uhr, öffentlich beraten.

07. August 2016:

Die Abwägungsunterlagen, für die vorhabenbezogenen Bebauungspläne Wind: 68, 69, 70, 71, 72 der Stadt Fürstenau, stehen zum Download unter Aktuelles/Bekanntmachungen zur Verfügung.

Der Planungs- Bau- und Umweltausschuss wird diese am 11.8.2016 öffentlich beraten.

26. Mai 2016:

Die 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau wurde am 15.04.2016 vom Landkreis Osnabrück genehmigt. Die Bekanntmachung der Genehmigung erfolgte im Amtsblatt für den Landkreis Osnabrück Nr. 9 vom 15. Mai 2016. Das Amtsblatt kann durch die Druckerei B. Ad. Ricke, Bersenbrück, bezogen werden. Mit dieser Bekanntmachung wurde die 45. Änderung des Flächennutzungsplanes gemäß § 6 Abs. 5 Baugesetzbuch wirksam.

Die Bekanntmachungen zu den derzeit laufenden Bebauungsplanverfahren für die einzelnen Windparks werden auf dieser Homepage unter Aktuelles/Bekanntmachungen veröffentlicht.

Weitere Eintragungen erfolgen hier nicht.

23. November 2015:

Die in der Sitzung des Planungs-, Bau- und Umweltausschusses am 12.11.2015 vorgestellten Vorentwürfe zu den  Vorhabenbezogenen Bebauungspläne Nr. 68 – 72 können jetzt hier eingesehen werden:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 68 „Sondergebiet Windpark Sellberg-Utdrift“, Stadt Fürstenau:

Vorhabenbezogener BPlan 68
Begründung BPlan 68
Umweltbericht BPlan 68
Vorhaben- und Erschließungsplan BPlan 68

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 69 „Sondergebiet Windpark Settrup“, Stadt Fürstenau:

Vorhabenbezogener BPlan 69
Begründung BPlan 69
Umweltbericht BPlan 69
Vorhaben- und Erschließungsplan BPlan 69

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 70 „Sondergebiet Windpark Fürstenauer Mühlenbach“, Stadt Fürstenau:

Vorhabenbezogener BPlan 70
Begründung BPlan 70
Umweltbericht BPlan 70
Vorhaben- und Erschließungsplan BPlan 70
Geräuschimmisionsgutachten BPlan 70
Geräuschimmisionsgutachten 1. Nachtrag BPlan 70
Geräuschimmisionsgutachten 2. Nachtrag BPlan 70
Geräuschimmisionsgutachten 3. Nachtrag BPlan 70
Schattenwurfgutachten BPlan 70
Schattenwurfgutachten 1. Nachtrag BPlan 70
Schattenwurfgutachten 2. Nachtrag BPlan 70

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 71 „Sondergebiet Windpark Welperort“, Stadt Fürstenau:

Vorhabenbezogener BPlan 71
Begründung BPlan 71
Umweltbericht BPlan 71
Artenschutzbeitrag BPlan 71
Vorhaben- und Erschließungsplan BPlan 71
Schalltechnischer Bericht BPlan 71
Bericht zur Schattenwurf-Untersuchung BPlan 71
Anlagen zur Schattenwurf-Untersuchung BPlan 71

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 72 „Sondergebiet Windpark Südlich Hörsten“, Stadt Fürstenau:

Vorhabenbezogener BPlan 72
Begründung BPlan 72
Umweltbericht BPlan 72
Artenschutzbeitrag BPlan 72
Vorhaben- und Erschließungsplan BPlan 72
Schalltechnischer Bericht BPlan 72
Bericht zur Schattenwurf-Untersuchung BPlan 72
Anlagen zur Schattenwurf-Untersuchung BPlan 72

Eine weitere Beratung der Bebauungspläne findet statt in der öffentlichen Sitzung des Planungs-, Bau- und Umweltausschusses am 14.12.2015, 18.00 Uhr, im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes der Samtgemeinde Fürstenau, Schloßplatz 1, 49584 Fürstenau

20. Oktober 2015:
Aufgrund von redaktionellen Änderungen und Ergänzungen, die in der Sitzung des Planungs-, Bau-, Umwelt- und Brandschutzausschusses am 15.10.2015 erläutert wurden, wurden die Planunterlagen und die Unterlagen zur Gesamtabwägung überarbeitet.

Die überarbeitete Planfassung und die Gesamtabwägung zum Feststellungsbeschluss finden Sie hier:

- Gesamtabwägung_-_anonymisiert (PDF - 3,3 MB)
- Flächennutzungsplan Gesamtplan (PDF - 9 MB)
- Flächennutzungsplan Fürstenau (PDF - 5,5 MB)
- Flächennutzungsplan Bippen (PDF - 5,2 MB)
- Flächennutzungsplan Berge (PDF - 4,1 MB)
- Flächennutzungsplan Einzelstandorte (PDF - 4 MB)
- Begründung (PDF - 10 MB)
- Kriterienkatalog (PDF - 0,1 MB)
- Planungsraumanalyse (PDF - 7 MB)
- Potentialflächen (PDF - 14 MB)
- Planungsraumanalyse - Abstände Wohnen (PDF - 7,6 MB)
- Bau- und Bodendenkmale (PDF - 6,3 MB)
- Freizeitkarte Artland (PDF - 3 MB)
- Radelkarte Artland (PDF - 2 MB)
- Umweltbericht (PDF - 8,7 MB)
- Landschaftsbild (PDF - 8,3 MB)
- Schutzgebiete (PDF - 4,6 MB)
- Artenschutzbeitrag (PDF - 9,7 MB)


06. Oktober 2015
Die nächste Sitzung des Ausschusses für Planen-, Bauen-, Umwelt- und Brandschutz findet am Donnerstag, den 15. Oktober 2015, um 18.30 Uhr im Forum der Integrierten Gesamtschule (IGS) Fürstenau, Schorfteichstraße 21 in Fürstenau statt.

In der Sitzung wird das Ergebnis zur öffentlichen Auslegung gemäß §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB und die Gesamtabwägung zum Feststellungsbeschluss der 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau vorgestellt.

Die Gesamtabwägung zum Feststellungsbeschluss und die Planunterlagen zur 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau finden Sie nachfolgend:

- Gesamtabwägung_-_anonymisiert (PDF - 3,4 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Gesamtplan (PDF - 16,5 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Fürstenau (PDF - 9,8 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Bippen (PDF - 9,3 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Berge (PDF - 7,3 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Einzelstandorte (PDF - 4,2 MB)
- Begründung (PDF - 9,8 MB)
- Kriterienkatalog (PDF - 70 KB)
- Planungsraumanalyse (PDF - 7,1 MB)
- Potentialflächen (PDF - 14,3 MB)
- Planungsraumanalyse - Abstände Wohnen (PDF - 7,8 MB)
- Bau- und Bodendenkmale (PDF - 6,3 MB)
- Freizeitkarte Artland (PDF - 3,0 MB)
- Radelkarte Artland (PDF - 2,0 MB)
- Umweltbericht (PDF - 8,7 MB)
- Landschaftsbild (PDF - 8,3 MB)
- Schutzgebiete (PDF - 4,8 MB)
- Artenschutzbeitrag (PDF - 9,7 MB)

Hinweis: Die Identität des jeweiligen Einwenders im Rahmen des Beteiligungsverfahrens wurde nicht veröffentlicht und zur besseren Nachvollziehbarkeit einer Nummer zugeordnet. Soweit einzelne Bürger den Abwägungsvorschlag der Samtgemeinde Fürstenau zu ihrer Stellungnahme nicht zuordnen können, besteht die Möglichkeit, diesen bei der Samtgemeinde Fürstenau einzusehen.

18. Mai 2015
Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB des Entwurfs der 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau in der Zeit vom 01. Juni 2015 bis einschließlich 01. Juli 2015

Bekanntmachung hier ... (PDF)

Planunterlagen:
- Flächennutzungsplanänderung Gesamtplan (PDF - 8,37 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Fürstenau (PDF - 5,24 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Bippen (PDF - 5,07 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Berge (PDF - 4,12 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Einzelstandorte (PDF - 3,67 MB)
- Begründung (PDF - 3,09 MB)
- Kriterienkatalog (PDF)
- Planungsraumanalyse (PDF - 7,12 MB)
- Potentialflächen (PDF - 14,3 MB)
- Planungsraumanalyse - Abstände Wohnen (PDF - 7,79 MB)
- Bau- und Bodendenkmale (PDF - 6,71 MB)
- Freizeitkarte Artland (PDF - 2,5 MB)
- Radelkarte Artland (PDF - 1,66 MB)
- Umweltbericht (PDF - 8,78 MB)
- Landschaftsbild (PDF - 8,32 MB)
- Schutzgebiete (PDF - 7,05 MB)
- Artenschutzbeitrag (PDF - 3,85 MB)

30. März 2015
Die nächste Sitzung des Ausschusses für Planen-, Bauen-, Umwelt- und Brandschutz findet am Dienstag, den 14. April 2015, um 18 Uhr im Forum der Integrierten Gesamtschule (IGS) Fürstenau, Schorfteichstraße 21 in Fürstenau statt.

In der Sitzung wird das überarbeitete Ergebnis der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und der Behörden und sonstigen Träger der öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB dargestellt und umfassend erläutert.

Die zu beratenden Abwägungsvorschläge zu den eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nebst Planunterlagen zur 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau finden Sie nachfolgend:

- Abwägungsvorschläge Bürger anonym (PDF - 4,53 MB)
- Übersichtsplan Wohnstandorte der Einwender (PDF - 7,86 MB)
- Abwägungsvorschläge Träger öffentlicher Belange (PDF)
- Abwägungsvorschläge Nachbargemeinden (PDF)
- Flächennutzungsplanänderung Gesamtplan (PDF - 8,37 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Fürstenau (PDF - 5,24 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Bippen (PDF - 5,07 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Berge (PDF - 4,12 MB)
- Flächennutzungsplanänderung Einzelstandorte (PDF - 3,67 MB)
- Begründung (PDF - 3,08 MB)
- Kriterienkatalog (PDF)
- Planungsraumanalyse (PDF - 7,12 MB)
- Potentialflächen (PDF - 14,3 MB)
- Planungsraumanalyse - Abstände Wohnen (PDF - 7,79 MB)
- Bau- und Bodendenkmale (PDF - 6,71 MB)
- Freizeitkarte Artland (PDF - 2,5 MB)
- Radelkarte Artland (PDF - 1,66 MB)
- Umweltbericht (PDF - 5,16 MB)
- Landschaftsbild (PDF - 8,32 MB)
- Schutzgebiete (PDF - 7,05 MB)
- Artenschutzbeitrag (PDF - 3,85 MB)

Hinweis: Die Identität des jeweiligen Einwenders im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung wurde nicht veröffentlicht und zur besseren Nachvollziehbarkeit einer Nummer zugeordnet. Soweit einzelne Bürger den Abwägungsvorschlag der Samtgemeinde Fürstenau zu ihrer Stellungnahme nicht zuordnen können, besteht die Möglichkeit, diesen bei der Samtgemeinde Fürstenau einzusehen.

18. September 2014
Die Sitzung des Ausschusses für Planen-, Bauen-, Umwelt- und Brandschutz findet am 23.09.2014 um 18 Uhr nicht im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes der Samtgemeinde Fürstenau statt, sondern im Forum der Integrierten Gesamtschule Fürstenau, Schorfteichstr. 21, 49584 Fürstenau. Sofern die Beratungen in dieser Sitzung nicht abgeschlossen werden können, wird die Sitzung am 24.09.2014 ab 18 Uhr fortgeführt.

Die zu beratenden Abwägungsvorschläge über die im Rahmen der vorgezogenen Öffentlichkeitsbeteiligung und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen finden Sie nachfolgend:

- der Öffentlichkeit (PDF - 2,42 MB)
- der Nachbargemeinden und -landkreise (PDF)
- der Träger öffentlicher Belange (PDF)
- Gesamtplan (PDF - 8,16 MB)
- Umriss Gesamtplan in der Freizeitkarte (PDF - 2,50 MB)
- Umriss Gesamtplan in der Radelkarte (PDF - 1,66 MB)

Aufgrund einiger redaktioneller Korrekturen sowie der Vorabstimmung in den politischen Gremien der Samtgemeinde Fürstenau haben sich in den Abwägungsvorschlägen der Ergebnisse der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gegenüber der Ausfertigung vom 08.09.2014 einige Änderungen und Ergänzungen ergeben. Auf Seite 4 der genannten Zusammenfassung sind unter „Redaktionelle Vorbemerkungen“ die Änderungen und Ergänzungen dargestellt.

25. Mai 2014
Die Ergebnisse der Bürgerbefragung in der Stadt Fürstenau zu Windvorranggebieten in der Stadt Fürstenau finden Sie hier ...Icon das einen externen Link kennzeichnet

04. April 2014
Verfahrensstand Windenergie
: Aufgrund der Vielzahl der eingegangenen Stellungnahmen im Rahmen der vorgezogenen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange ist die Prüfung der Anregungen und Bedenken noch nicht abgeschlossen.

Die für Ende April angekündigte Fachausschusssitzung wird daher verschoben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

18. Dezember 2013
Ausweisung von Windkonzentrationsflächen
: Der Rat der Samtgemeinde Fürstenau hat in seiner Sitzung am 26.09.2013 beschlossen, für die in der Fortschreibung des Regionalen Raumordnungsprogrammes 2004 (RROP) für den Landkreis Osnabrück – Teilbereich Energie 2013 dargestellten Gebiete, die für die Festlegung als Vorranggebiete für Windenergienutzung geeignet erscheinen, eine 45. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Fürstenau aufzustellen.

Im wirksamen Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Fürstenau sind bisher zwei Flächen im Westen der Gemeinde Bippen als Sonderbauflächen für die Windenergienutzung ausgewiesen. Mit Darstellung dieser Sonderbauflächen wird zum aktuellen Zeitpunkt die Windkraftnutzung im restlichen Gebiet der Samtgemeinde grundsätzlich ausgeschlossen. Um der Anpassungspflicht des § 1 Abs. 4 Baugesetzbuch (BauGB) nachzukommen hat der Rat der Samtgemeinde Fürstenau den o. a. Aufstellungsbeschluss gefasst. Mit der Änderung des Flächennutzungsplanes soll das bisherige Planungskonzept zur Steuerung der Windenergienutzung im Samtgemeindegebiet überprüft und an die Darstellungen, Ziele und Grundsätze des regionalen Raumordnungsprogrammes angepasst werden. Ziel ist die Darstellung von Windkonzentrationsflächen mit der Ausschlusswirkung des § 35 Abs. 3 S. 3 BauGB.

Im Gebiet der Samtgemeinde Fürstenau werden insgesamt neun Vorrangflächen mit einer Gesamtgröße von ca. 400 ha ausgewiesen. Eine Fläche liegt in der Gemeinde Berge, drei Flächen liegen auf dem Gebiet der Gemeinde Bippen und fünf Flächen in der Stadt Fürstenau.

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gem. § 3 Abs. 1 BauGB können die derzeit vorliegenden Unterlagen hier eingesehen werden:

- Vorentwurfsbegründung (PDF - 1,82 MB)
- Planentwurf (PDF - 8,03 MB)
- Planentwurf - Ausschnitte (PDF - 3,33 MB)
- Umweltbericht (PDF - 1,07 MB)
- Umweltbericht - Anlage 1 (PDF - 220 KB)
- Umweltbericht - Anlage 2 (PDF - 8,51 MB)
- Potentialflächen (PDF - 3,77 MB)
- Planungsraumanalyse (PDF - 9,95 MB)