Reisedokumente rechtzeitig beantragen

In manchen Ländern sind die Einreisebestimmungen sehr streng, vielfach muss die Gültigkeit von Reisedokumenten eine Mindestdauer von sechs Monaten betragen. Mancher stellt dabei überrascht fest, dass die Gültigkeitsdaten abgelaufen sind oder nicht mehr ausreichen. Also muss ein neuer Ausweis oder Pass beantragt werden. Für die Beantragung ist neben dem biometrischen Foto auch die Vorlage der Geburtsurkunde oder der Heiratsurkunde notwendig. Dies gilt in allen vier Samtgemeinden.

In Niedersachsen beginnen die Ferien am 28. Juni. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt, die Gültigkeit von Personalausweisen und Reisepässen zu überprüfen. Die Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau und Neuenkirchen weisen darauf hin, dass die Bearbeitungszeit für Ausweise und Pässe in der Regel zwei bis drei Wochen dauert. Sollten besonders viele Reisedokumente beantragt werden, kann auch die Bearbeitungszeit steigen. Also rechtzeitig beantragen, damit der Urlaubsgenuss nicht schon am Flughafen zu Ende ist.

Beantragung Reisepass

Beantragung Kinderreisepass

Beantragung Personalausweis