Wohnen wie Gott in Fürstenau

A Wohnbaugebiete

Sie möchten in der Samtgemeinde Fürstenau bauen? Dann sehen Sie nachfolgend alle Baugrundstücke, die in Berge, Bippen und Fürstenau zurzeit auf neue Eigentümer warten.

Die Grundstücke bieten mit günstigem Quadratmeterpreis und tollen Lagen attraktive Konditionen für Familien, die sich den Traum vom eigenen Zuhause erfüllen möchten. In der Samtgemeinde lässt sich bestimmt ein schönes Plätzchen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung finden!

Alle Grundstücke sind eingeschossig mit maximal zwei Wohneinheiten bebaubar. Für die Grundstücke der Gemeinde Bippen in Bippen besteht eine Bebauungsfrist von 5 Jahren ab Vertragsabschluss. In Berge beträgt die Bebauungsfrist 10 Jahre ab Vertragsabschluss, in Fürstenau 3 Jahre.

Stöbern Sie durch und finden Sie das Baugrundstück der Stunde für Ihre Immobilie – Fürstenau freut sich auf Sie!
 

Berge und Bippen

Gemeinde Berge
Herr Thomas Mehmann (05435/9553012)

Sie haben Interesse an einem Baugrundstück in der Gemeinde Berge? Gerne sind wir telefonisch für Sie erreichbar und bieten Ihnen ein persönliches Gespräch an, damit über die Möglichkeit einer Bebauung gesprochen werden kann. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Gemeinde Bippen
Frau Annegret Hausfeld (05435/955746)

Baugebiet Nr. 4 "Ferienhausgebiet" (PDF)


2 Erbbaugrundstücke in einer Größe von 506 qm bis 578 qm (maximal bebaubare Fläche lt. Festsetzungen im Bebauungsplan: 110 qm)

- Erbbauzins 0,57 €/qm + Verwaltungskostenanteil 0,03 €/qm jährlich
- Erschließungskosten: rd. 6.900,00 € bis rd. 7.500,00 €
- Kosten für Erbbaurechtsbestellungsvertrag: rd. 750,00 € bis rd. 790,00 €

Fürstenau

Stadt Fürstenau
Frau Sabine Söhnchen (05901/932060) und Frau Laura Winter (05901/932061)


Veranstaltungskalender
Kalenderblatt
W/T Mo Di Mi Do Fr Sa So
44             1
45 2 3 4 5 6 7 8
46 9 10 11 12 13 14 15
47 16 17 18 19 20 21 22
48 23 24 25 26 27 28 29
49 30