Immer ein offenes Ohr

A Rat & Hilfe

In der Samtgemeinde Fürstenau lassen wir niemanden im Stich. Deshalb finden Sie an vielen Stellen kostenlose Beratung und Hilfe.

Soziale Dienste und Initiativen, Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen helfen in den verschiedensten Lebenssituationen. Möglich sind diese Angebote insbesondere, weil sich ehrenamtliche Personen engagieren.

Nutzen Sie diese vor Ort Beratung – es gibt immer eine Lösung.

Kirchenkreissozialarbeit des Diakonischen Werkes Bramsche
Kostenlose Beratung (allgemeine soziale Beratung, Schuldner- und Insolvenzberatung)
St. Georg-Straße 15, 49584 Fürstenau
Telefon: 05901 5013454, Telefax: 05901/5013456
E-Mail: fuerstenau(at)diakonisches-werk-bramsche.de
Homepage: www.diakonisches-werk-bramsche.de
jeden Montag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und
jeden Donnerstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr



Sozialverband VdK - Beratung in Fürstenau
im Alten Rathaus, Große Straße 27, 49584 Fürstenau
Telefon: 05901/9610-16
jeden 3. Donnerstag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Caritasverband für den Landkreis und die Stadt Osnabrück
Kostenlose Beratung, An den Schanzen 3, 49584 Fürstenau
Telefon: 05901/9599207
Öffnungszeiten hier ... (PDF - 32 KB)


AOK
im Alten Rathaus, Große Straße 27, 49584 Fürstenau
jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 

_____________________________________________________________________________________________


Rentenangelegenheiten
Sprechtag des Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung 
Aloys Reinermann 
im Alten Rathaus, Große Straße 27, 49584 Fürstenau
jeden Dienstag in einer ungeraden Kalenderwoche von 09:00 bis 12:00 Uhr
Telefon 05901/4916, Mobil 0172 213 4647
aloys.reinermann(at)t-online.de

--------------------

Sprechtag des ehrenamtlichen Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung
Heinz-Josef Kemper
im VGH-Versichertenbüro Ingo Marian, Große Straße 20, 49584 Fürstenau
jeden 1. Donnerstag im Monat von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Telefon 0170/2813094

--------------------

Sprechtag in Bippen Herr Reinhard Holthaus
jeden Dienstag ab 16:30 Uhr
Ahornweg 12
49626 Bippen

Telefonische Terminvereinbarung unter 0160 960 50 628 oder über www.holthaus-versichertenberater.de

--------------------

Der Versichertenälteste Herr Ferdinand Rausch nimmt nach telefonischer Vereinbarung (05901/93030) Rentenanträge bei der Volksbank Fürstenau, Große Straße 31, 49584 Fürstenau entgegen.

--------------------

Internetseite der Rentenversicherung:
www.deutsche-rentenversicherung.de           

Kostenlose Servicetelefon-Nummer der Rentenversicherung zur Terminvereinbarung in Osnabrück oder Lingen: 0800 1000 48 024

Deutsche Rentenversicherung Osnabrück
Hannoversche Str. 6-8
49084 Osnabrück
Tel. 0541 / 350 770

Deutsche Rentenversicherung Lingen
Konrad-Adenauer-Str. 13
49808 Lingen
Tel. 0591 / 912 640

 

Versichertenälteste in der Samtgemeinde Fürstenau:

Reinhard Holthaus
Im Felde 1
49626 Bippen-Vechtel
Tel. 0160 / 960 50 628

Heinz-Josef Kemper
Ankumer Weg 2
49584 Fürstenau-Schwagstorf
Tel. 05901 / 1405

Ferdinand Rausch
Geschw.-Scholl-Str. 4a
49584 Fürstenau
Tel. 05901 / 1602 

Aloys Reinermann
Kolpingstr. 12
49584 Fürstenau-Schwagstorf
Tel. 05901 / 4916

_______________________________________________________________________________________________________


Beratungsstelle der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück "Haus Mittendrin"
Die Beratungsstelle versteht sich als offene Anlaufstelle für Menschen in besonderen Lebenslagen, unter anderem auch für:

  • Menschen mit einer geistigen, körperlichen, seelischen oder Sinnesbeeinträchtigung, bei denen ein Unterstützungswunsch vorliegt
  • Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen
  • Familienangehörige und Bezugspersonen

Sie bietet u.a.:

  • Beratung in sozialrechtlichen Angelegenheiten, Unterstützung bei Antragstellungen
  • Aufzeigen unterschiedlicher Hilfs- und Unterstützungsangebote
  • Vermittlung und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu gewünschten Einrichtungen, Institutionen, Ämter, etc.
  • Vermittlung an Entwicklungspsychologische Beratung und offene Sprachberatung

Die Beratung ist kostenlos, unverbindlich und absolut vertraulich.
Kontakt: Beratungsstelle der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück, Haus Mittendrin, Franz-Hecker-Str. 20, 49593 Bersenbrück
Telefon: 05439/60298-88

Sozialverband Deutschland

Der Sozialverband Deutschland e. V. hilft seinen Mitgliedern in sozialen Belangen wie z. B.:
- Rentenkontenklärung
- Krankenkassen
- Arbeitslosengeld (ALG) I
- Berufsgenossenschaft
- Schwerbehindertenanträge
- Kur-/Reha-Anträge
- Rentenantragstellung aller Art
- Hartz IV-Anträge
- Pflegeanträge
Dies beinhaltet auch die Widerspruchsverfahren und Rechtsschutzvertretungen vor Gericht in sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Beratung in Bersenbrück
in der Außenstelle Bersenbrück, Markt 6, 49593 Bersenbrück
Telefon: 05439 904310
nach Terminvereinbarung: Mo, Di, Do und Fr von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
ohne Terminvereinbarung: Mi von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Beratungs-Termine nach Terminvereinbarung
im Sozialberatungszentrum Osnabrück, Goethering 3, 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 350540

Ortsverband Berge
Frau Elisabeth Sievers, Hekeser Straße 10, 49626 Berge, Telefon: 05435 2384

Ortsverband Bippen
Herr Otto Eilers, Im Wiesengrund 5, 49626 Bippen, Telefon: 05435 2855

Ortsverband Fürstenau
Frau Magdalene Köckler, Stresemannstraße 26, 49584 Fürstenau, Telefon: 05901 2984

Ortsverband Schwagstorf
Herr Ernst Schulte, Am Bramberg 18, 49584 Fürstenau-Schwagstorf, Telefon: 05901 2166

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfeorganisation/Helfergemeinschaft für Suchtabhängige Kreuzbund e. V. - Ortsgruppe Fürstenau
im Kreuzbundheim, Lingener Straße 4, 49584 Fürstenau

Gruppenabend für Betroffene, Mitbetroffene und Angehörige
jeden Montag, 19:30 Uhr

Herr Norbert Fritz, Görlitzer Straße 4, 49584 Fürstenau, Telefon: 05901 3577

Veranstaltungskalender
Kalenderblatt
W/T Mo Di Mi Do Fr Sa So
47             1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31