Aktuelles

Briefwahl

Briefwahl zur Landtagswahl erst ab Ende September möglich

Wer bei der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 per Briefwahl abstimmen möchte, muss sich noch voraussichtlich bis zum 28. September gedulden. Aufgrund der zunächst am 24. September durchzuführenden Bundestagswahl liegen die entsprechenden Unterlagen für die Landtagswahl derzeit noch nicht vor. Die Wahlbenachrichtigungen sollten alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger spätestens bis zum 23. September bekommen.


Friedhelm_0006

Historisch - kulinarische Zeitreise in das späte Mittelalter

Historisch - kulinarische Zeitreise in das späte Mittelalter … mehr >>>


Uhr

Öffnungszeiten Standesamt

Aus organisatorischen Gründen ist das Standesamt in der Woche vom 25. bis 29. September 2017 nur eingeschränkt vormittags von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr erreichbar. Die Samtgemeindeverwaltung bittet um Verständnis. Vereinbarte Eheschließungs- und Gesprächstermine sind von diesen Einschränkungen nicht betroffen und erfolgen zu den vereinbarten Zeiten.


Seniorenkino

Seniorenkino macht Sommerpause

Am 08.10.2017 präsentiert Manuela Nestroy die nächste Vorstellung. … mehr >>>


Windrad

Verfahrensstand Windenergie

Als Ansprechpartnerin bei der Samtgemeinde Fürstenau zur Windenergie steht Ihnen Frau Monika Kolosser für Fragen gerne zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie verschiedene Informationen zum Thema. … mehr >>>


Stadt- mit Schlossanlage Fürstenau

Verfahrensstand Innenstadtsanierung

Hier werden aktuelle Informationen zum Verfahrensstand der Innenstadtsanierung aufgeführt. … mehr >>>


St. Marien Hollenstede

Dorferneuerung Hollenstede bald beendet

Die Dorferneuerung läuft mit Ablauf des Jahres 2017 in Hollenstede aus. Die Förderung von Privatmaßnahmen ist noch bis Ende des Jahres möglich. Die Stadt Fürstenau hat beschlossen, keine weiteren öffentlichen Investitionen mehr zu tätigen. Die Dorferneuerung in Hollenstede läuft seit 2009.


500 Jahre Reformation - 200 Jahre Schlosskirche

Eine neue Broschüre zur Reformation

Karl-Heinz Dirkmann hat Heft zur Fürstenauer Kirchengeschichte herausgegeben. … mehr >>>


Notfallmappe Samtgemeinde Fürstenau

Notfallmappe

Die Samtgemeinde Fürstenau bietet die so genannte "Notfallmappe" zum Verkauf an. … mehr >>>


Aktion "Helfende Hand"

Aktion "Helfende Hand"

Es gibt Situationen, da brauchen besonders Kinder und Jugendliche schnell eine kleine Hilfe. In Fürstenau gibt es dafür "Helfende Hände". … mehr >>>


Grußkarte

Die schönsten Grüße, seit es Stadt und Landkreis Osnabrück gibt!

Mensch, ist das schön in Berge, Bippen, Fürstenau oder Osnabrück! . Zeigen wir der Welt da draußen, was die vermeintliche „Provinz“ so auf dem Kasten hat. … mehr >>>


Diese und weitere Meldungen finden Sie im Archiv. >>>